Der Mühlenhof in Lindern

Im Herzen des schönen Ammerlandes

Reitschule

Das Lehrprogramm vom Mühlenhof:

Longenstunden

Für den noch ungeübten Reiter wird mit Longenuntericht begonnen. Dies nimmt den Reitanfängern die Angst. Durch Gleichgewichtsübungen bekommen sie ein Gefühl für den Grundsitz und die Zügelverbindung. Kleinere Kinder bekommen auf Ariel, größere Kinder auf Sunny oder Renate Longenstunden.

Abteilungsreiten

Die angelehrnten Schüler erlernen auf verschiedenen Schulpferden die Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp. Diese werden in jeder Position in der Abteilung gelehrt, außerdem achten die Reitlehrer auf die Korrektheit der Bahnfiguren, sowie den Teamgeist in der Reitgruppe. Ist der Reiter etwas sicherer, werden Hufeisenabnahme und der Besuch bei kleineren Reitveranstaltungen angeboten. Außerdem finden einmal jährlich ein sogenanntes "Zeugnisreiten" statt, an dem jeder Reitschüler durch ein Protokoll über seinen Leistungsstand informiert wird. Auch theoretischer Unterricht wird angeboten.
Wer genügend Erfahrungen gesammelt hat, könnte auf ein Pflegepferd oder eigenes Pferd umsteigen. Es stehen mehrere gut ausgebildetete Turnierpferde zur Verfügung (siehe Reitbeteiligung). Wir beraten Sie gerne.

 

Unsere Schulpferde


Ariel
Ariel


Sunny
Sunny

 

 

 

 




Nuli
Nuli


Gala
Gala




Renate
Renate


Candy
Candy




Ricky
Ricky


Oskar
Oskar